Unser Beratungsangebot für Eltern.

Die Themen.

Wir bieten Ihnen eine umfassende Beratung zu allen Themen an, die Sie rund um die Wahrnehmungsproblematik Ihres Kindes beschäftigen.

Zum Beispiel:

  • Erziehungsfragen
  • Auswirkungen der Schwierigkeiten Ihres Kindes auf die ganze Familie oder einzelne Beziehungen (z.B. Geschwister, Elternpaar)
  • Umgang mit der Behinderung des Kindes
  • Umgang mit weiteren Bezugspersonen (Familienangehörige, Schule, Nachbarn)
  • Konflikthafte Situationen in der Familie, belastende Lebensereignisse

Das Angebot.

Im ersten Gespräch formulieren Sie Ihre Anliegen, und wir entwickeln darauf basierend zusammen mit Ihnen das weitere Vorgehen. Gemeinsam nehmen wir immer wieder eine Überprüfung und wenn nötig Anpassungen vor.

Entsprechend kann eine Beratung einige wenige Sitzungen dauern – oder einen längeren Zeitraum beanspruchen.

Die Durchführung.

Wir führen die Gespräche einzeln mit Ihnen – oder mit Ihnen als Elternpaar oder als ganze Familie.

Auf Wunsch koordinieren wir das Beratungsgespräch mit der Therapiestunde Ihres Kindes. Sofern dies sinnvoll und möglich ist.

Die Kosten.

Wir können die Kosten für dieses Beratungsangebots nicht über die Kostenträger Ihres Kindes abrechnen – wir müssen sie Ihnen in Rechnung stellen: Pro Gespräch à 60 Minuten CHF 160.–.

Bei finanziellen Engpässen unterstützen wir Sie bei Suche nach einer Finanzierungsmöglichkeit.

Weitere Informationen.

Sabine Augstein
sabine.augstein@wahrnehmung.ch
071 222 02 34

Adrian Hofer, Leiter wahrnehmung.ch
adrian.hofer@wahrnehmung.ch
071 222 02 34

Die Anmeldung.

Die Anmeldung nehmen Sie bei wahrnehmung.ch vor.

Bitte besprechen Sie die Details mit der Sie betreuenden Therapeutin.

Alle Beratungsangebote auf einen Blick.

Klicken Sie den jeweiligen Begriff an – und Sie erfahren, worum es im Einzelfall geht.

Ehemalige
Eltern
Ergotherapeuten
Geriatrie-Fachpersonen
Kinder im Internat
Regelschulen
Reha Kliniken
Sonderschulen
Tagesstrukturen für Erwachsene
Wohn- und Beschäftigungsheime für Erwachsene
Beratung öffentliche Beratungsstellen

Therapeut

Altersbetreuung

Pflegepersonen

Eltern

Erzieher

Sozialpädagoge

Erwachsener

Schulbehörde

Gönner

Jugendlicher

Kind

Student

Mütterberatung

Spitex

Psychiater

Lehrperson

Dienste

Spital

Reha-Klinik

Arzt