Unser Beratungsangebot für öffentliche Beratungsstellen und Beratungsdienste.

Die Themen.

Wir bieten Ihnen eine umfassende Beratung zu allen Themen an, die Sie als Fachperson beschäftigen. Und behandeln gemeinsam mit Ihnen zum Beispiel folgende Fragestellungen:

Wie kann ich Eltern, die Schwierigkeiten im Verhalten ihrer Kinder bemerken, helfen, dieses Verhalten besser zu verstehen und einzuordnen?

  • Wie lernen Kinder (Entwicklung)?
  • Wie lernen Kinder mit Problemen in der Wahrnehmung?
  • Wie erkenne ich „Wahrnehmungsstörungen“?
  • Was hilft diesen Kindern?
  • Wie kann ich das Angebot verändern?
  • Wie auf das einzelne Kind bezogen?
  • Wie gestalte ich Erfahrungs- und Kommunikationssituationen, um formales Arbeiten zu verbessern (z.B. vom Handeln zum Rechnen) – oder, dass Lesen und Schreiben interessant wird?

Die Methodik.

Ganz wie Sie wünschen: Einzel-Supervision oder Team-Supervision, Theorie-Inputs, Selbsterfahrungen.

Alle weiteren Informationen und ein konkretes Angebot.

Wenden Sie sich bitte an:

Adrian Hofer, Leiter wahrnehmung.ch
adrian.hofer@wahrnehmung.ch 
071 222 02 34

Alle Beratungsangebote auf einen Blick.

Klicken Sie den jeweiligen Begriff an – und Sie erfahren, worum es im Einzelfall geht.

Ehemalige
Eltern
Ergotherapeuten
Geriatrie-Fachpersonen
Kinder im Internat
Regelschulen
Reha Kliniken
Sonderschulen
Tagesstrukturen für Erwachsene
Wohn- und Beschäftigungsheime für Erwachsene
Beratung öffentliche Beratungsstellen

Therapeut

Altersbetreuung

Pflegepersonen

Eltern

Erzieher

Sozialpädagoge

Erwachsener

Schulbehörde

Gönner

Jugendlicher

Kind

Student

Mütterberatung

Spitex

Psychiater

Lehrperson

Dienste

Spital

Reha-Klinik

Arzt