Kurse.

22.05.2017 - 30.06.2017
Grundkurs

Grundkurs Affolter-Modell® – Einführungsmodul in Basel

Fünftägiger Einführungskurs in die Problematik und Behandlung von Wahrnehmungsstörungen bei Erwachsenen mit erworbener Hirnschädigung

Dieser Kurs ist von der APW (Arbeitsgemeinschaft pro Wahrnehmung) anerkannt..

Eine Hirnschädigung verändert das Gehirn und dessen Organisation. Die betroffenen Menschen nehmen ihre Umgebung nicht mehr in der Art und Weise wahr wie vor dem Ereignis. Sie versagen in der Ausführung banaler, alltäglicher Verrichtungen und sind deswegen in vielen Fällen zutiefst irritiert und verzweifelt.

Zusammen mit den betroffenen Menschen entwickeln wir in der Behandlung nach dem Affolter-Modell® Möglichkeiten, sich Informationen über sich und die Umwelt in alltäglichen Situationen zu erarbeiten. Sie erlangen dadurch zunehmend Fertigkeiten, die Veränderungen von Situationen in ihrer Beziehung zur Umwelt wieder einzuordnen und so an den Geschehnissen ihres Alltags teil zu haben.

Das Ziel des Kurses besteht in der Aneignung praktischen Wissens, das in der Theorie begründet wird. Dabei lernen Sie, die Schwierigkeiten in der zentralen Organisation der Wahrnehmung der betroffenen Menschen zu erkennen und ihnen in der Bewältigung ihres Alltags Hilfestellungen zu bieten.

Wer?
Teilnehmerinnen/Teilnehmer (max. 16)
Pflegende und Therapeutinnen/Therapeuten aus der Erwachsenen-Rehabilitation und Pflegeeinrichtungen, Angehörige und Ärztinnen/Ärzte

Kursleitung
Dieter Kehl
Psychologe lic.phil. und Supervisor BSO
Mitarbeiter wahrnehmung.ch
APW anerkannter Instruktor im Affolter-Modell®

Laurent Munch
Ergotherapeut
APW anerkannter Referent im Affolter-Modell®

In Zusammenarbeit mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des REHAB Basel.

Wann?
Montag, 22. Mai 2017 – Mittwoch, 24. Mai 2017 und
Donnerstag/Freitag, 29. / 30. Juni 2017

Durch die Aufteilung des Kurses in zwei Blöcke erhalten Sie Gelegenheit, Ihr neu erworbenes Wissen zwischen den beiden Kursblöcken im eigenen Alltag anzuwenden und Fragen in den zweiten Kursteil mitzubringen.

Wo?
REHAB Basel, Aula

Wieviel?
CHF 1300.–

Auskunft und Anmeldung
Regula Gertsch, fortbildung@rehab.ch +41 (0) 61 325 01 88
Anmeldung bis 06. April 2017 mittels Online-Anmeldeformular
Fortbildungen
REHAB Basel, Postfach, 4012 Basel

Therapeut

Altersbetreuung

Pflegepersonen

Eltern

Erzieher

Sozialpädagoge

Erwachsener

Schulbehörde

Gönner

Jugendlicher

Kind

Student

Mütterberatung

Spitex

Psychiater

Lehrperson

Dienste

Spital

Reha-Klinik

Arzt